STABIL Dessau-Roßlau – Verlängerungszeitraum bis 30.06.2022

Geschrieben von IBP am in Allgemein, IBP News

Ziel des Projektes ist es, unter Verwirklichung des Produktionsschulgedankens die Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit der Zielgruppe durch Selbstfindung, Training, Anleitung, Betreuung, Initiative und Lernen herzustellen sowie eine individuelle berufliche Orientierung auf der Grundlage produktiver und praktischer Tätigkeit unter fachlicher Anleitung und sozialpädagogischer Begleitung und Unterstützung zu ermöglichen.

Es entstehen Produkte und Dienstleistungen, die wettbewerbsneutral zu Marktpreisen verkauft werden.

Die Förderung erfolgt mit dem Ziel der Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit zur Vorbereitung der Integration in Arbeit oder Ausbildung auf der Grundlage der sozialen Stabilisierung und Integration der Zielgruppe. Die Unterstützung auf dem Weg in das Ausbildungs- und Berufsleben ist individuell und trägt den konkreten Vermittlungshemmnissen der Jugendlichen und ggf. jungen Erwachsenen, wie z. B. fehlender Schulabschluss, fehlender Ausbildungsplatz oder Ausbildungsabbruch und individuellen sozialen Problemlagen in besonderer Weise Rechnung.

Eine besondere Lern- und Arbeitsatmosphäre in den Werkstätten wird durch das pädagogische Modell des Lernens unter produktiven betriebsnahen Bedingungen unter Aufhebung der Trennung von Lern- und Arbeitsort erreicht.

In drei Werkstattbereichen erfolgt eine handlungsorientierte, integrative Entwicklung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten durch produktive Arbeit. Die hergestellten Produkte und Dienstleistungen werden wettbewerbsneutral verkauft. Auf diese Weise erfahren die Jugendlichen unmittelbar den Nutzen ihrer täglichen Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stabil-dessau-rosslau.de

Plakat STABIL Dessau-Roßlau

Berufliche Weiterbildungen – Teilqualifikationen

Geschrieben von IBP am in Allgemein, IBP News

Am 24.08.2015 beginnt am Standort Dessau, Köthener Straße 64 unsere Weiterbildung

Gartenbau – inklusive kammerzertifizierter Teilqualifikation.

Am 02.09.2015 beginnen wir am Standort Dessau – Köthener Straße 64 unsere Weiterbildungen

Modulbaukasten zur beruflichen Teilqualifikation

Service und Speisenzubereitung sowie

Reinigen und Pflegen von Räumen.

Wir informieren und beraten Sie gern täglich persönlich von 08:00 bis 15:30 Uhr oder telefonisch unter 0340 54073-834.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

logo Dr. Ramona Rathai

IBP Institut für Bildungsmanagement und Potenzialentwicklung GmbH

Geschäftsführerin: Dr. Ramona Rathai
Köthener Straße 64, 06847 Dessau-Roßlau

Telefon: +49 (0) 340 . 540 738 34
Fax: +49 (0) 340 . 540 738 37

Mail: info@ibp-anhalt.de

Web: www.ibp-anhalt.de